Welche Pilzarten empfehlen wir für Einsteiger?

Pilzarten für Einsteiger für den Anbau im Garten
Wir empfehlen Shiitake und Ulmenseitling. Zugegeben, der Shiitake lässt zwar lange auf sich warten, bis er das erste Mal fruchtet (12-18 Monate), aber die Pilze sind so lecker und gesund, dass Sie die Zeit, die die Natur dafür braucht, in Kauf nehmen sollten. Sie können nämlich viele Jahre mehrmals im Jahr zuverlässig Pilze von den einmal geimpften Stämmen ernten. Es lohnt sich also!
Wenn Sie zusätzlich einen "schnelleren" Kollegen des Shiitake in Ihren Garten aufnehmen wollen, so empfehlen wir den Ulmenseitling (Hypsizygus ulmarius). vgl. folgendes Foto:
einsteigerpilz_ulmenseitling.jpg
Er wächst schnell in Holzstämme ein und fruchtet sehr sehr häufig von Mai bis September. Der Ulmenseitling sieht aus wie ein heller Austernpilz und schmeckt auch ähnlich.
Der Austernpilz (Pleurotus ostreatus) ist auch ein einfacher Zeitgenosse. Er lässt sich im Ggs. zum Ulmenseitling eher in den Übergangsjahreszeiten wie Frühjahr oder Herbst ernten.
Warenkorbübersicht
Im Warenkorb befinden sich keine Produkte.
Sprachauswahl
Deutsch English