Sie befinden sich in:
Kombi-Set Brut vom Schopftintling + Strohpellets

Kombi-Set Brut vom Schopftintling + Strohpellets

Für die Anlage von 2 Pilzkulturen vom Schopftintling (Coprinus comatus, ein essbarer Tintling) im Gartenboden. Das Kombi-Set enthält 2 Liter Pilzbrut vom Schopftintling, 2,5 kg Strohpellets und 2 Folienbeutel.
Schopftintlinge (Coprinus comatus)
Die Strohpellets weichen Sie nach Erhalt ca. 1 Woche in Wasser ein, dann füllen Sie diese mit der Brut in die mitgelieferten Folienbeutel und stellen die Kulturen warm auf (Zimmertemperatur ist günstig). Nun wächst die Brut  in die Pellets ein. Die Beutel werden dann ganz weiß vom Mycel.
Wenn diese Phase nach ca. 4 Wochen abgeschlossen ist, entfernen Sie die Folienbeutel und graben die Kulturen in humosen, feuchten Gartenboden an schattiger Stelle liegend ein. Die Kulturen werden vollständig mit Erde in bedeckt. Diese Deckschicht sollte etwa 5 cm dick sein.
Je nach Jahreszeit können Sie nach ca. 8 - 12 Wochen die erste von mehreren Erntewellen erwarten. Die Pilze können auch im Folgejahr erscheinen.
Wie üblich wird eine ausführliche Anleitung mitgeliefert.
 
Wichtig: Schopftintlinge müssen immer frühzeitig geerntet werden, da sie sonst zu "Tinte" zerfliessen. Mehr Informationen dazu auch im Pilzporträt Schopftintling auf unserer Informationsseite www.shiitake.de 
 
Warenkorbübersicht
Im Warenkorb befinden sich keine Produkte.
Sprachauswahl
Deutsch English